Lade Veranstaltungen

PFLEGE- UND BETREUUNGSPLANUNG IM MULTIPROFESSIONELLEN TEAM
Kurs-Nr.: 2022/07-2 zertifizierte Veranstaltung

Der Pflegeprozess als wesentliches Instrument einer evidenzbasierten Pflege- und Betreuung, entsprechend exakt ausgeführt zählt zu den Kernkompetenzen pflegerischen Handelns. Der Pflegeprozess und damit die Pflegeplanung unterstützen Transparenz im pflegerischen Handeln und erzeugt eine messbare Pflegequalität. Mehr denn je, rückt damit die Pflegeplanung in den Mittelpunkt unseres Handelns. Eine aussagekräftige prägnante Pflegeplanung unterstützt das Team und den Einzelnen in seiner täglichen Arbeit. Sie gibt Sicherheit, schafft Kontinuität und zeigt die hohe Qualität unseres Handelns auf.

Zielgruppe DGKP und alle Interessierten

Ausbildungsziel
• Sicherheit und Professionalität im Schreiben von Pflege- und Betreuungsplanungen
• Verbesserung der Qualität von Pflege- und Betreuungsberichten
• Rechtssicherheit
• Komprimierte und zeitsparende Planung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben

Inhalte
• Den Pflegeprozess als Qualitätssicherungsinstrument verstehen
• Was bedeutet Qualität einer Pflege- und Betreuungsplanung?
• Zusammenfassende Pflegediagnostik, Risikodiagnostik

Trainerin Christine Moik, MSc
Dauer 08:30-16:30 Uhr, 2 Tage
Unterrichtseinheiten 32 ÖGKV PFP/ 16 GUKG Fortbildungsstunden
Teilnehmer*innen maximal 15
Seminarort ONLINE-SEMINAR, Inhouse nach Vereinbarung
Kosten Tagsatz von € 950,- excl. 20% MwSt. und Spesen
Einzelanmeldungen
€ 285,-
Termine Inhouse oder Online nach Vereinbarung
Termin 2: 14.07.2022 bis 15.07.2022

ZURÜCK ZUR SEMINARÜBERSICHT

 

FÜR SEMINAR ANMELDEN:

Anmeldung ist telefonisch unter der Nummer 0664/3453241 oder per eMail möglich.